Ortlieb Packtasche X-Tremer XXL 150


  •  97651
  • z.Zt. nicht lieferbar
    Beschreibung: Der geräumige Packsack X-Tremer von Ortlieb ist super robust und vielfältig einsetzbar. Ob beim Reisen oder beim Transport im Alltag - ... mehr
    CHF 146.00
    inkl. MwSt.
    Der geräumige Packsack X-Tremer von Ortlieb ist super robust und vielfältig einsetzbar. Ob... mehr

    Produktbeschreibung

    Der geräumige Packsack X-Tremer von Ortlieb ist super robust und vielfältig einsetzbar. Ob beim Reisen oder beim Transport im Alltag - im X-Tremer kann so einiges verstaut werden. Dank den drei D-Ringen kann der Sack auch abgespannt oder mit einem Vorhängeschloss gesichert werden und das Innenfach der Tasche ist leicht zu reinigen. Die gepolsterten Schulterriemen sind verstellbar und ermöglichen ein komfortables Tragen, zusammen mit dem Brustgurt, auch wenn der Packsack mal etwas schwerer ist. So bewährt sich der X-Tremer auch als Transport-Überzug für Gepäck- und Reisetaschen oder als Ersatz für Tonnen auf Expeditionen.

    Die angegebene Taschenhöhe von 92 cm bezieht sich auf den geschlossenen Zustand, dreimal eingerollt mit Steckschnallen (Höhe im unverschlossenen Zustand 20 cm mehr). 3-4 x eingerollt ist der Packsack staubdicht und spritzwassergeschützt. Ohne Inhalt kann die Tasche platzsparend eingerollt werden.

    Features des Ortlieb Packsacks X-Tremer:

    • staubdicht und spritzwassergeschützt
    • Wasserdicht
    • Drei D-Ringe zum Abspannen und als Abschließmöglichkeit (Vorhängeschloss)
    • Innen leicht zu reinigen

    Abmessungen und Gewicht

    • Höhe: 92 cm
    • Breite: 50
    • Tiefe: 30
    • Volumen: 150 Liter
    • Gewicht: 1320 g

    Lieferumfang:

    • 1 x Ortlieb Packsack X-Tremer XXL 150 Liter mit Schultertragegurten

    Spezifikationen

    Herstellerartikelnummer: R17352
    Farbe: schwarz, black
    Taschentyp: Packsack, Rucksack
    Befestigungssystem: Schulterriemen
    Volumen: 150 Liter
    Eigenschaften: wasserdicht
    Grösse: XXL
    Material: PS620C, PD620
    Verfügbare Downloads: