Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Artikel pro Seite:
Supernova Vorbau Promax DA230
mehreren Varianten verfügbar

Supernova Vorbau Promax DA230

CHF 35.90
Supernova M33

Supernova M33

CHF 799.00
Supernova E3 Taillight 2 6V

Supernova E3 Taillight 2 6V

CHF 55.90
CHF 64.90

Produkte von Supernova

Supernova

Supernova bringt Licht ins Dunkel: Seit 1997 schraubt die deutsche Marke die Lumenzahl in die Höhe. Supernova steht inzwischen für Superlative in Sachen Qualität, Qualität, Design und Nachhaltigkeit von Velolichtern. Und wie ihr wisst, ist hochwertiges Licht kein Luxus, sondern absolute Notwendigkeit - nicht nur, aber besonders bei Einbruch der Dunkelheit! Mit der breit gefächerten Produktauswahl an Fahrradbeleuchtungen fürs Rennrad, fürs eBike und so ziemlich alles andere, was zwei Räder hat, bist du immer sicher unterwegs.

 

Dabei ist Supernova die stetige Weiterentwicklung der Produkte besonders wichtig, und hier wird nicht nur auf Qualität und Design Wert gelegt, sondern auch auf nachhaltige Entwicklung und Produktion. Supernova bezieht an ihrem Produktionsstandort in Gundelfingen ausschliesslich Öko-Strom, die Produkte sind auf eine lange Lebensdauer ausgelegt und die Materialien sind umweltfreundlich und frei von PVC.

Supernova Licht - vom eBike Scheinwerfer bis zum Rücklicht

Die Idee zum ersten Supernova-Scheinwerfer kam Gründer und Rennfahrer Marcus Wallmeyer übrigens beim abendlichen Pasta-Essen: Er wär eigentlich noch gern gefahren, aber es war schon dunkel, und es gab nichts auf dem Markt, was er für eine lange Nachtfahrt hätte nutzen können. Blöd! Wallmeyer wusste sich zu helfen - er griff kurzerhand zu Tomatendose, Halogenbrenner und Motorradbatterie und bastelte sich seinen ersten eigenen Supernova Scheinwerfer einfach selbst. Das aus der eigenen Not geborene erste Serienmodell ging zwei Jahre später an den Start. Leider ist uns unbekannt, ob bei diesen ersten Scheinwerfern noch Tomatendosen involviert waren.  

Supernova M99 PRO und Supernova M99 MINI

2010 brachte Supernova mit dem M99 PRO den ersten LED-Matrix Scheinwerfer auf den Markt. Mit 1.600 Lumen Fernlicht, einem Abblendlicht mit 1.100 Lumen und Tagfahrlicht lief  Supernova seiner Zeit mit grossen Schritten voraus. 2017 legte Supernova mit dem M99 MINI nach, dem um die Hälfte kleinerem und fast um die Hälfte leichterem kleinen Bruder. Als erster Scheinwerfer ermöglicht der die Nutzung von Fernlicht.

Supernova E3 - das Dynamolichtsystem

Schick, hell, leicht, und du brauchst dir keine Gedanken um Akkuladezeiten machen: Da du das Supernova E3 Dynamolichtsystem umweltfreundlich und nachhaltig selbst antreibst, kannst du es problemlos permanent angeschaltet lassen - und das ohne merklichen Widerstand. Super Lösung - das Licht anzuschalten ist schliesslich auch am Tag sicherer!