Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Artikel pro Seite:

 

Wer sein Velo mit in den Urlaub nehmen möchte, braucht fürs Auto einen Fahrradträger.

 

Der Heckträger ermöglicht dir einen sicheren Transport von bis zu 3 Velos mit bis zu 25 Kilo pro Fahrrad (etwa E-Bikes) mit dem PKW. Die meisten Velo Heckträger sind faltbar und bieten zusammengeklappt erstaunlich kompakte Maße, um sie bequem in der Garage zu verstauen.

 

Die einfache Befestigung der Fahrräder auf dem Heckträger wird ergänzt durch Abklappmechanismen, um an den Kofferraum zu gelangen und natürlich Diebstahlschutz durch Abschliessbare Verriegelungen (z.T. Schlösser im Lieferumfang enthalten).

 

 Mit Hilfe eines Dachträgers kannst du dein Velo auf dem Dach deines Autos transportieren. Die Schiene liegt in aller Regel auf dem Dachgepäckträger deines PKWs auf und nutzt dessen Aufnahmepunkte. Hier solltest du auf die Kompatibilität zwischen Fahrrad-Dachträger und Dachgepäckträger (Grundträger) des Autos achten. Die passenden Angaben hierüber findest du in den Produktbeschreibungen des Drachträgers auf VELOPLACE. Die Räder werden stehend in oder entgegen der Fahrtrichtung transportiert. Bei verschiedenen Modellen wird das Velo direkt mit der Gabel auf den Träger gespannt, womit mehr Stabilität und weniger Luftwiderstand bei der Fahrt erreicht wird. Das vordere Laufrad finden dann im Innenraum des Autos Platz. Der Dachträger verändert die Grundfläche deines Fahrzeuges nicht. So kannst du wie gewohnt Rangieren und die Sicht nach hinten bleibt frei. Achte jedoch unbedingt auf die Durchfahrtshöhen z. B. bei Parkhäusern oder Carports.

 

Solltest du dir unsicher bei der Wahl des passenden Trägers für dein Auto sein, lass dich von deinem VELOPLACE-Fachhändler beraten. Er steht dir mit seinem Know-how und seinen Erfahrungen gerne zur Verfügung.

 

Auf VELOPLACE findest du Veloträger von Marken wie Elite und Thule.

 

  Wer sein Velo mit in den Urlaub nehmen möchte, braucht fürs Auto einen Fahrradträger.   Der Heckträger ermöglicht dir einen sicheren Transport von bis zu 3 Velos mit bis zu 25... mehr erfahren »
Fenster schliessen

 

Wer sein Velo mit in den Urlaub nehmen möchte, braucht fürs Auto einen Fahrradträger.

 

Der Heckträger ermöglicht dir einen sicheren Transport von bis zu 3 Velos mit bis zu 25 Kilo pro Fahrrad (etwa E-Bikes) mit dem PKW. Die meisten Velo Heckträger sind faltbar und bieten zusammengeklappt erstaunlich kompakte Maße, um sie bequem in der Garage zu verstauen.

 

Die einfache Befestigung der Fahrräder auf dem Heckträger wird ergänzt durch Abklappmechanismen, um an den Kofferraum zu gelangen und natürlich Diebstahlschutz durch Abschliessbare Verriegelungen (z.T. Schlösser im Lieferumfang enthalten).

 

 Mit Hilfe eines Dachträgers kannst du dein Velo auf dem Dach deines Autos transportieren. Die Schiene liegt in aller Regel auf dem Dachgepäckträger deines PKWs auf und nutzt dessen Aufnahmepunkte. Hier solltest du auf die Kompatibilität zwischen Fahrrad-Dachträger und Dachgepäckträger (Grundträger) des Autos achten. Die passenden Angaben hierüber findest du in den Produktbeschreibungen des Drachträgers auf VELOPLACE. Die Räder werden stehend in oder entgegen der Fahrtrichtung transportiert. Bei verschiedenen Modellen wird das Velo direkt mit der Gabel auf den Träger gespannt, womit mehr Stabilität und weniger Luftwiderstand bei der Fahrt erreicht wird. Das vordere Laufrad finden dann im Innenraum des Autos Platz. Der Dachträger verändert die Grundfläche deines Fahrzeuges nicht. So kannst du wie gewohnt Rangieren und die Sicht nach hinten bleibt frei. Achte jedoch unbedingt auf die Durchfahrtshöhen z. B. bei Parkhäusern oder Carports.

 

Solltest du dir unsicher bei der Wahl des passenden Trägers für dein Auto sein, lass dich von deinem VELOPLACE-Fachhändler beraten. Er steht dir mit seinem Know-how und seinen Erfahrungen gerne zur Verfügung.

 

Auf VELOPLACE findest du Veloträger von Marken wie Elite und Thule.