Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Artikel pro Seite:
MonkeyLink Connect Scheinwerfer für E-Bikes
mehrere Varianten verfügbar

MonkeyLink Connect Scheinwerfer für E-Bikes

ab CHF 69.00

E-Bike Scheinwerfer

Wenn du ein E-Bike fährst, brauchst du dir nicht allzu sehr den Kopf zu zerbrechen, ob du einen Scheinwerfer mit Akku oder mit Dynamo nimmst. Schliesslich hat der Akku des E-Bikes mehr als genug Energie, um Scheinwerfer zum Strahlen zu bringen, deren Leuchtleistung sich mit Autoscheinwerfern messen kann. Einen auf den Dynamobetrieb ausgelegten Scheinwerfer kannst du mit dem E-Bike Akku allerdings nicht verwenden. Du brauchst einen E-Bike Scheinwerfer.

An vielen Velos mit Elektrounterstützung ist schon ein Scheinwerfer montiert. Oft sind dies jedoch keine Spitzenmodelle. Gerade bei Vielfahrern trägt ein hochwertiger Scheinwerfer erheblich zum Fahrkomfort bei. Auf Veloplace findest du eine grosse Auswahl an hellen E-Bike Scheinwerfern, mit denen du auch nachts jedes Detail auf der Fahrbahn erkennen kannst.

Montage besser in der Fachwerkstatt

Die Montage des Scheinwerfers ist eine recht komplizierte Angelegenheit. Eine einheitliche Lösung, bei der nur der Stecker des Scheinwerfers in eine mit dem Akku verbundene Buchse gesteckt werden muss, gibt es derzeit nicht. Wenn du den Scheinwerfer an die Elektrik des Motors anschliessen willst, musst du in jedem Fall die Verkleidung des Motors entfernen und sehr oft den Motor auch weiter auseinandernehmen. Gelegentlich muss sogar gelötet werden, um den E-Bike Scheinwerfer an den Akku anzuschliessen. All diese Arbeiten erledigt dein Veloplace Händler nach Terminabsprache gerne für dich. Du kannst E-Bike Scheinwerfer und Rücklicht auf Veloplace bestellen, entweder zu dir nach Hause oder zum Veloplace Händler liefern lassen. Anschliessend kümmert sich dein Händler um die fachgerechte Montage.

Die Montage beim Veloplace hat noch einen weiteren Vorteil. Der beste E-Bike Scheinwerfer nützt dir nicht allzu viel, wenn er nicht richtig eingestellt ist. Im günstigeren Teil geht nur ein Teil der Leuchtleistung verloren, im ungünstigeren Fall wird der Gegenverkehr kräftig geblendet. Als Faustregel für bereits montierte Scheinwerfer gilt: der Lichtkegel darf nicht den Horizont erreichen, sondern muss in der Ferne eine klare Grenze zwischen hellem und dunklem Bereich aufweisen.

Nahfeldausleuchtung und Fernlicht

Wie hell der Lichtstrahl an einem bestimmten Punkt ist (zehn Meter vom Velo entfernt), gibt der Lux Wert an. Dieser ist jedoch nur bedingt aussagekräftig. Mindestens genau so sehr wie auf die maximale Helligkeit kommt es auf eine gleichmässige Verteilung des Lichtes und einen grossen Lichtkegel an. Auch eine effektive Nahfeldausleuchtung ist ein grosser Pluspunkt. Dein Standlicht hast du mit einem E-Bike Scheinwerfer so wie so immer dabei.

Wenn du viel im Dunkeln ausserhalb geschlossener Ortschaften unterwegs bist, ist ein E-Bike Scheinwerfer mit Fernlicht eine interessante Option. Eine Vorreiterrolle spielt hier der Hersteller Supernova.

 

Supernova M99 Mini Pro-45 12V

Mit einer Grösse von 37 x 78 x 50 mm ist der Supernova M99 Mini Pro-45 12 V einer der kleinsten für schnelle E-Bikes zugelassene Scheinwerfer. Seine Leuchtleistung von 700 Lumen / 250 Lux bei Abblendlicht und 1400 Lumen / 280 Lux bei Fernlicht sprechen für sich. Das Fernlicht strahlt über 300 Meter weit. Möglich machen dies zehn automotive LEDs und eine ausgefeilte Reflektortechnik.

Wenn du ein E-Bike fährst, brauchst du dir nicht allzu sehr den Kopf zu zerbrechen, ob du einen Scheinwerfer mit Akku oder mit Dynamo nimmst. Schliesslich hat der Akku des E-Bikes mehr als genug... mehr erfahren »
Fenster schliessen
E-Bike Scheinwerfer

Wenn du ein E-Bike fährst, brauchst du dir nicht allzu sehr den Kopf zu zerbrechen, ob du einen Scheinwerfer mit Akku oder mit Dynamo nimmst. Schliesslich hat der Akku des E-Bikes mehr als genug Energie, um Scheinwerfer zum Strahlen zu bringen, deren Leuchtleistung sich mit Autoscheinwerfern messen kann. Einen auf den Dynamobetrieb ausgelegten Scheinwerfer kannst du mit dem E-Bike Akku allerdings nicht verwenden. Du brauchst einen E-Bike Scheinwerfer.

An vielen Velos mit Elektrounterstützung ist schon ein Scheinwerfer montiert. Oft sind dies jedoch keine Spitzenmodelle. Gerade bei Vielfahrern trägt ein hochwertiger Scheinwerfer erheblich zum Fahrkomfort bei. Auf Veloplace findest du eine grosse Auswahl an hellen E-Bike Scheinwerfern, mit denen du auch nachts jedes Detail auf der Fahrbahn erkennen kannst.

Montage besser in der Fachwerkstatt

Die Montage des Scheinwerfers ist eine recht komplizierte Angelegenheit. Eine einheitliche Lösung, bei der nur der Stecker des Scheinwerfers in eine mit dem Akku verbundene Buchse gesteckt werden muss, gibt es derzeit nicht. Wenn du den Scheinwerfer an die Elektrik des Motors anschliessen willst, musst du in jedem Fall die Verkleidung des Motors entfernen und sehr oft den Motor auch weiter auseinandernehmen. Gelegentlich muss sogar gelötet werden, um den E-Bike Scheinwerfer an den Akku anzuschliessen. All diese Arbeiten erledigt dein Veloplace Händler nach Terminabsprache gerne für dich. Du kannst E-Bike Scheinwerfer und Rücklicht auf Veloplace bestellen, entweder zu dir nach Hause oder zum Veloplace Händler liefern lassen. Anschliessend kümmert sich dein Händler um die fachgerechte Montage.

Die Montage beim Veloplace hat noch einen weiteren Vorteil. Der beste E-Bike Scheinwerfer nützt dir nicht allzu viel, wenn er nicht richtig eingestellt ist. Im günstigeren Teil geht nur ein Teil der Leuchtleistung verloren, im ungünstigeren Fall wird der Gegenverkehr kräftig geblendet. Als Faustregel für bereits montierte Scheinwerfer gilt: der Lichtkegel darf nicht den Horizont erreichen, sondern muss in der Ferne eine klare Grenze zwischen hellem und dunklem Bereich aufweisen.

Nahfeldausleuchtung und Fernlicht

Wie hell der Lichtstrahl an einem bestimmten Punkt ist (zehn Meter vom Velo entfernt), gibt der Lux Wert an. Dieser ist jedoch nur bedingt aussagekräftig. Mindestens genau so sehr wie auf die maximale Helligkeit kommt es auf eine gleichmässige Verteilung des Lichtes und einen grossen Lichtkegel an. Auch eine effektive Nahfeldausleuchtung ist ein grosser Pluspunkt. Dein Standlicht hast du mit einem E-Bike Scheinwerfer so wie so immer dabei.

Wenn du viel im Dunkeln ausserhalb geschlossener Ortschaften unterwegs bist, ist ein E-Bike Scheinwerfer mit Fernlicht eine interessante Option. Eine Vorreiterrolle spielt hier der Hersteller Supernova.

 

Supernova M99 Mini Pro-45 12V

Mit einer Grösse von 37 x 78 x 50 mm ist der Supernova M99 Mini Pro-45 12 V einer der kleinsten für schnelle E-Bikes zugelassene Scheinwerfer. Seine Leuchtleistung von 700 Lumen / 250 Lux bei Abblendlicht und 1400 Lumen / 280 Lux bei Fernlicht sprechen für sich. Das Fernlicht strahlt über 300 Meter weit. Möglich machen dies zehn automotive LEDs und eine ausgefeilte Reflektortechnik.