Filter schliessen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Artikel pro Seite:

Velobekleidung Einteiler

Einteiler, auch Radbodys genannt, sind das Optimum, wenn es darum geht, auch das allerletzte Quäntchen Leistung herauszukitzeln. Sie sind bestens geeignet für so unterschiedliche Ansprüche wie Zeitfahrrennen, lange Trainingseinheiten auf dem Rennvelo und für Cyclocross. Der grösste Vorteil erklärt sich so gut wie von selbst: der hautenge Schnitt garantiert die bestmögliche Dynamik, durch nicht unterbrochene Passform verrutscht nichts.

Veloeinteiler für jede Saison und jeden Zweck

Veloeinteiler sind für jede Saison erhältlich: im Sommer oder bei Bahnrennen kommen kurzärmlige oder ärmellose Racebodys mit kurzem Hosenteil zum Einsatz. Langärmlige Einteiler gibt es mit langen und kurzen Beinen. Velobodys aus Thermomaterial mit langen Ärmeln und Beinen kommen natürlich im Winter zum Einsatz. Für Cyclocross Rennen und Training bei kühlen Temperaturen sind Radeinteiler mit langen Ärmeln und kurzen Beinen perfekt. Radbodys sind grundsätzlich mit einem Sitzpolsterausgestattet. Ein langer Reissverschluss ermöglicht schnelles An- und Ausziehen. Beinabschlüsse aus Silikon schnüren nicht ein und verhindern dass die Hose während der Fahrt hochrutscht.

Einteiler, auch Radbodys genannt, sind das Optimum, wenn es darum geht, auch das allerletzte Quäntchen Leistung herauszukitzeln. Sie sind bestens geeignet für so unterschiedliche... mehr erfahren »
Fenster schliessen
Velobekleidung Einteiler

Einteiler, auch Radbodys genannt, sind das Optimum, wenn es darum geht, auch das allerletzte Quäntchen Leistung herauszukitzeln. Sie sind bestens geeignet für so unterschiedliche Ansprüche wie Zeitfahrrennen, lange Trainingseinheiten auf dem Rennvelo und für Cyclocross. Der grösste Vorteil erklärt sich so gut wie von selbst: der hautenge Schnitt garantiert die bestmögliche Dynamik, durch nicht unterbrochene Passform verrutscht nichts.

Veloeinteiler für jede Saison und jeden Zweck

Veloeinteiler sind für jede Saison erhältlich: im Sommer oder bei Bahnrennen kommen kurzärmlige oder ärmellose Racebodys mit kurzem Hosenteil zum Einsatz. Langärmlige Einteiler gibt es mit langen und kurzen Beinen. Velobodys aus Thermomaterial mit langen Ärmeln und Beinen kommen natürlich im Winter zum Einsatz. Für Cyclocross Rennen und Training bei kühlen Temperaturen sind Radeinteiler mit langen Ärmeln und kurzen Beinen perfekt. Radbodys sind grundsätzlich mit einem Sitzpolsterausgestattet. Ein langer Reissverschluss ermöglicht schnelles An- und Ausziehen. Beinabschlüsse aus Silikon schnüren nicht ein und verhindern dass die Hose während der Fahrt hochrutscht.